20171011 COOLER AUFTRITT UND PRAGMATISCHE LÖSUNGEN Fahrbericht: Skoda Karoq

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 20171011 COOLER AUFTRITT UND PRAGMATISCHE LÖSUNGEN Fahrbericht: Skoda Karoq

      COOLER AUFTRITT UND PRAGMATISCHE LÖSUNGEN
      Fahrbericht: Skoda Karoq

      welt.de/motor/news/article1695…rbericht-Skoda-Karoq.html

      Das Hauptproblem ;)))))) Drehregler :D


      Dass der Karoq von der technischen Basis bis hin zur Materialverarbeitung ein sehr gutes Auto ist, würden selbst seine ärgsten Kritiker kaum bestreiten können. Aber eine dringende Bitte hätten wir dann doch noch an Skoda: Führt um Himmels Willen den Lautstärke-Drehregler wieder ein! Die Justierung über die Plus-Minus-Felder ist einfach unpraktisch, darüber tröstet selbst das beste Infotainment mit schickem Glas-Display inklusive (überflüssiger) Gestensteuerung nicht hinweg. Und auch nicht die Tatsache, dass der Karoq der erste Skoda ist, für den es ein virtuelles Kombiinstrument gibt. Ein bisschen mehr Yeti wäre an dieser Stelle, aber nur an dieser Stelle, dann doch wünschenswert.