Front Assist Fehlmeldungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Front Assist Fehlmeldungen

      Eine Frage in die Runde.
      In einem Nachbarforum werden Fehlmeldungen des Front Assist (Rotes Auto mit 3 Radarpunkten im MFD) diskutiert.
      Ich selbst habe diese Meldung noch nicht gesehen, gibt es hier im Forum Mitglieder die so etwas auch beobachtet haben?

    • jaaa, hatte ich auch schon gesehen, z.B. bei einer abknickenden Vorfahrt, wenn das vorausfahrende Auto geradeaus fährt und man selbst der abknickenden Vorfahrt folgt... der Radar hängt aber noch am anderen Auto dran und plötzlich bremst das eigene Auto „wie deppert“ ab, weil es der Meinung ist, man fährt gleich auf... das mir nachfolgende Fahrzeug, bzw. dessen Fahrer hat sich „gefreut“, weil „ich“ wegen nichts voll in die Eisen gestiegen bin...

      Karoq 1.5 TSI ACT DSG

    • Heute hat es mich dann auch erwischt. :D

      Auf der Straße ist etwas wie ein Papierkneul von links nach rechts (ca 5m Abstand bei Tempo 50) über die Fahrbahn maschiert. Das KFZ war der Meinung, ich fange mal ganz vorsichtig an zu bremsen. Habe es dann verboten, in dem ich mit dem Gas gespielt habe. Die Quittung kam dann ca 400 Meter später. Ohne Zutun, oder Hindernis gab es eine Vollbremsung. Ist schon doof, wenn man nicht darauf vorbereitet ist ... :S

    • Am Wochenende bin ich Richtung Küste gefahren, schön den Tempomat rein und zurücklehnen.
      Plötzlich ohne Vorwarnung und Grund Vollbremsung, der hinter mir wäre mir beinahe drauf gefahren. Habe echt Glück gehabt, weil man damit auch überhaupt nicht rechnet. Auch sonst gab es mehrere leichte Bremsungen, obwohl auch dafür kein Grund bestand. Werde wohl nochmal meinen Freundlichen aufsuchen ;(

    • Ich habe meinen Karoq seit 06/2018 und von Anfang an dieses Problem, dass wegen "Nichts" eine Warnbremsung ausgeführt wird. Ein Abschalten des Systems (es schaltet sich bei Neustart des Fahrzeugs wieder ein) hat
      auch nicht geholfen. Habe jetzt einen Termin in der Werkstatt gemacht. Wenn Skoda nicht daran interessiert ist, bei einem Auffahrunfall Mitverantwortung zu tragen, sollten sie sich schnellstens etwas einfallen lassen.
      Das Problem scheinen wohl viele zu haben......

    • Kann ich nur bestätigen. Auch ich fahre fast nur Stadtverkehr. Er bremst leicht runter wenn der Vordermann abbiegt und benötigt eine gewisse Zeit um wieder zu beschleunigen. Aber eine automatische Vollbremsung habe ich noch nicht erlebt.

    • Hi,
      bei mir war der Wagen war für 2 Tage in der Werkstatt. Sie wollten mir neue Software aufspielen. Leider war die Software dann doch nicht passend für meinen Wagen. Es blieb alles wie gehabt. Ich soll jetzt immer aufschreiben, wie die Witterungsbedingungen sind, wenn ein Fehler auftritt. Sie sagen, es ist halt nur ein Assistenzsystem!
      Nicht gerade befriedigend.

      Gruß

    • Casio schrieb:

      Eine Frage in die Runde.
      In einem Nachbarforum werden Fehlmeldungen des Front Assist (Rotes Auto mit 3 Radarpunkten im MFD) diskutiert.
      Ich selbst habe diese Meldung noch nicht gesehen, gibt es hier im Forum Mitglieder die so etwas auch beobachtet haben?
      Hallo Leute bin neu hier und habe einen Karoq Tsi 1,0 Style. Hatte ebenfalls diesen Fehler, der aber keiner ist sondern nur eine falsche Bedienung oder Handling ist. Man kann den Abstand im Menü verringern dann funktioniert alles perfekt. Leider wissen bei der Vielfalt der Funktionen meistens auch nicht die besten Werkstätten. Man kann dies im Menü einfach ändern indem man den Abstand auf Mittel stellt. Von Werk aus ist er auf gering eingestellt.
    • Ich hatte die Tage leider öfters das Problem, das ACC einen Fehler meldet und dann auch der Tempomat seinen Dienst verweigert. Schuld daran war der Sabber, der durch den Schneefall über der Linse lag. Säubern hat leider nur wenige KM geholfen, da die Linse auf der Autobahn natürlich razzfazz wieder verschmutzt ;(
      Habt ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht?

    • Ja leider ist das ein grosser Schwachpunkt wenn sich Schnee auf dem Sensor festsetzt. Das selbe gilt aber leider auch wenn ein richtiger Starkregen runter geht. Leider kann man dagegen nicht tun. Habe schon mit meinen Leuten in meiner Werkstätte gesprochen da ich in einen Autohaus arbeite und doch an der Quelle sitze.