Elektrische Feststellbremse....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrische Feststellbremse....

      ... ich habe neulich in einem Bericht vernommen, dass es wichtig wäre, wenn man das Fahrzeug packieren möchte, erst Motor aus, dann den Fuss von der Bremse und dann erst die elektronische Feststellbremse betätigt.
      Scheinbar wird mit diesem Verfahren ein kleiner Stift im DSG-Getriebe entlastet.
      Kann das jemand bestädigen?

    • Interessant. Ich benutze die Handbremse gar nicht. Ich bin auf der Fußbremse, stelle die Zündung aus Fuß runter fertig. So habe ich es schon bei meinem vorherigen Auto gemacht. Vielleicht falsch ?(

      Bestellt am 21.7.17 Ausstattung 1,5 TSI ACT DSG Style 150 PS, außer Panoramadach und elektr. Sitz fast alles 8o abgeholt am 22.12.2017 :thumbsup:

    • Leute.
      Ja es stimmt da gibt es einen Stift der beim dsg ins Getriebe fährt.

      Richtig ist Motor abstellen, Bremse gedrückt halten, auf P und dann die Hnadbremse anziehen.
      Bei einer gefalle rollt sonst der Wagen mit vollen Gewicht in die Sperre (Stift).

      Und irgendwann bricht er.

      Mann sollte es auch beim Schalter so machen das das ganze Gewicht nicht am Getriebe Hängt.

      Ich hab das in der Fahrschule und in der Lehre gelernt.

      Und Schäden kann es sowieso nicht weil VW , BMW , etc automatisch die Handbremse zb Anziehen

      Skoda Karoq 1,6 TDI DSG
      Style Paket ( Anhängerkupplung, RFK, E- Heckklappe),Dynamik Paket ( Sport sitze, Scheiben Abgedunkelt, Alu Pedale)
      Braga Felgen,Winterreifen auf Alu
      Frontscheibe beheizbar, Memory Sitz, Panorama, Parklenk,
      Amundsen, Reserverad, Soundsystem Canton, Spurhalte - und Spurwechselasistent,
      Standheizung, Virtual Cockpit
      Lieferung Voraussichtlich Dez. 2018
      Gekauft in Oberwart die Wiener sind zu unfreundlich oder frech

    • mundl1983 schrieb:

      Leute.
      Ja es stimmt da gibt es einen Stift der beim dsg ins Getriebe fährt.

      Richtig ist Motor abstellen, Bremse gedrückt halten, auf P und dann die Hnadbremse anziehen.
      Bei einer gefalle rollt sonst der Wagen mit vollen Gewicht in die Sperre (Stift).

      Und irgendwann bricht er.

      Mann sollte es auch beim Schalter so machen das das ganze Gewicht nicht am Getriebe Hängt.

      Ich hab das in der Fahrschule und in der Lehre gelernt.

      Und Schäden kann es sowieso nicht weil VW , BMW , etc automatisch die Handbremse zb Anziehen
      Hallo und guten Abend!

      Jezt wo Du es so schreibst... ich stand mit meinem Touran damals (DSG) mal an einem leichten Gefälle und hatte die Handbremse (Seilzug) nicht fest genug angezogen, die war schon am Ende und musste nachgestellt werden. Als ich losfahren wollte, bekam ich den Wahlhebel fast nicht aus P wieder raus...

      Seitdem bleibe ich bei Automatik/DSG immer so lange auf der Bremse, bis die Handbremse absolut fest sitzt (wie oben beschrieben). Beim Schaltwagen habe ich auch immer vor dem Aussteigen die Kupplung nochmal durchgedrückt, dass der Wagen auf der Bremse und nicht auf dem Getriebe hängt, war aber eher Gefühlssache, nicht so richtig technisch begründet.

      Danke für die Aufklärung!

      Karoq 1.5 TSI ACT DSG

    • Hallo zusammen,

      Kurze Frage - Ich komm nicht ganz zurecht mit der Feststellbremse.
      Am Anfang ging die von alleine an, als ich geparkt und den Motor ausgeschaltet habe. Nun ist das nicht mehr der Fall und ich muss sie immer extra betätigen.
      Mache ich irgendwas falsch? Wie kann ich das wieder automatisch einrichten?

      Danke und LG
      Benjamin
      Ps: sorry bin nicht so viel von Autos :)

    • Hallo Dietmar

      Super danke! Probier ich gleich mal aus.

      Aber mache ich nichts kaputt wenn ich immer mit der aktivierten Auto Hold Funktion fahre?
      Ich dachte immer die brauche ich nur situativ, wenn ich zb am Hang beim Rotlicht nicht ins Rollen kommen möchte.

      Vielen Dank!
      LG
      Benjamin

    • Hallo Benjamin,

      nach meinen Fahrerfahrungen machst du nichts kaputt, wenn die AutoHold stets aktiviert ist. Der Wagen schaltet sie selber nach Bedarf zu und beim Anfahrung auch wieder weg. Wenn es zu steil wird, schaltet er automatisch von AH auf Feststellbremse (die auch automatisch beim Anfahren gelöst wird)

      VG Zoro

      Kq Style 4x4 TDI DSG moon-weiss, Stylepaket, AHK, Canton, VarioFlex, Amundsen, Schiebedach, Memorysitz, Personalisierung, alle Assistenten