Scheibenreinigungsdüsen einstellen (Tipp)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenreinigungsdüsen einstellen (Tipp)

      Hallo zusammen,

      heute brauchte ich das erste Mal intensiv die Scheibenwaschanlage und musste feststellen, dass die Spritzdüsen während der Fahrt (auch innerorts sehr langsam) gerade mal (bestenfalls) die untere Hälfte der Wischerblätter erreichte. So hatte ich dann permanent im Sichtbereich nur verschmiertes und sofort angetrocknetes Salz auf der Scheibe (oberhalb der Wischerblattmitte).
      Zu Hause angekommen musste ich mir zuerst mal die Spritzdüsen anschauen. Bisher kannte ich nur Düsen, die man mit einer dicken Sicherheitsnadel am besten verstellen konnte. Beim Karoq und vermutlich auch anderen Skoda-Modellen gibt es neben der Düse eine Verstellschraube, so wie mir das aussah. Die Bedienungsanleitung gibt hierzu nichts her, aber Tante Google hat „geholfen“... Zwei Treffer... der eine besagt, es handle sich um eine Torx 10-Schraube und der andere Treffer meinte, es sei ein kleiner Inbus.

      Es ist ein Torx 10

      Habe beide Düsen nun so eingestellt, dass sie im Stand etwa die Mitte der Scheibe treffen. Während der Fahrt trifft der Wasserstrahl nun etwas unterhalb der Wischerblattmitte auf und kann so gut verteilt werden.

      Grüße

      Karoq 1.5 TSI ACT DSG